Yue Fei – Story

 In Schülerstorys

Yue Fei (岳飛) war im Kaiserreich China ein chinesischer Volksheld und Heerführer der nationalchinesischen Song-Dynastie, die damals um ihre Existenz kämpfte. Als Yue Fei 15 Jahre alt war, befand China sich in einer schwierigen Situation. Seine Mutter fragte ihn, was er unternehmen will. Yue Fei antwortete: „Jing Zhong Bao Guo“. Das war genau die Antwort, auf die seine Mutter hoffte. Deshalb hat seine Mutter ihm auf seinen Rücken diese vier Wörter tätowiert. Sie bedeuten, dass die nationale Loyalität das Wichtigste ist und dass man alles dafür opfern kann. Seine Mutter wollte ihm durch das Tattoo beibringen, dass er immer fleißig sein sollte und die Geschichte der Nation nicht vergessen soll. Später wurden diese vier Wörter zum Motto seines Lebens und er kämpfte unaufhörlich gegen den Feind. Yue Fei war in der Folgezeit der erfolgreichste Truppenführer der südlichen Song und galt als volkstümlich und fürsorglich.

Recent Posts

The story of Yue-Fei

Yue Fei (岳飛) was a Chinese folk hero and commander of the National Chinese Song Dynasty in the Empire of China, who fought for its existence at the time. When Yue Fei was 15 years old, China was in a difficult situation. His mother asked him what he wanted to do. Yue Fei replied, „Jing Zhong Bao Guo“. That was exactly the answer his mother hoped for. That’s why his mother tattooed these four words on his back. They mean that national loyalty is the most important thing and that you can sacrifice everything for it. His mother wanted to teach him through the tattoo that he should always be diligent and not forget the history of the nation. Later, these four words became the motto of his life and he fought incessantly against the enemy. Yue Fei was the most successful leader of the Southern Song in the aftermath and was considered popular and protective.

Recent Posts

Yue Fei – Story

Yue Fei (岳飛) war im Kaiserreich China ein chinesischer Volksheld und Heerführer der nationalchinesischen Song-Dynastie, die damals um ihre Existenz kämpfte. Als Yue Fei 15 Jahre alt war, befand China sich in einer schwierigen Situation. Seine Mutter fragte ihn, was er unternehmen will. Yue Fei antwortete: „Jing Zhong Bao Guo“. Das war genau die Antwort, auf die seine Mutter hoffte. Deshalb hat seine Mutter ihm auf seinen Rücken diese vier Wörter tätowiert. Sie bedeuten, dass die nationale Loyalität das Wichtigste ist und dass man alles dafür opfern kann. Seine Mutter wollte ihm durch das Tattoo beibringen, dass er immer fleißig sein sollte und die Geschichte der Nation nicht vergessen soll. Später wurden diese vier Wörter zum Motto seines Lebens und er kämpfte unaufhörlich gegen den Feind. Yue Fei war in der Folgezeit der erfolgreichste Truppenführer der südlichen Song und galt als volkstümlich und fürsorglich.

Recent Posts

La historia de Yue-Fei

Yue Fei (岳飛) fue un héroe popular chino y comandante de la Dinastía Nacional Song en el Imperio de China, quien luchaba por su existencia en ese momento. Cuando Yue Fei tenía 15 años, China estaba en una situación difícil. Su madre le preguntó qué quería hacer. Yue Fei respondió: „Jing Zhong Bao Guo“. Esa fue exactamente la respuesta que su madre esperaba. Por eso su madre se tatuó estas cuatro palabras en la espalda. Significan que la lealtad nacional es lo más importante y que puedes sacrificar todo por ello. Su madre quería enseñarle a través del tatuaje que él siempre debería ser diligente y no olvidar la historia de la nación. Más tarde, estas cuatro palabras se convirtieron en el lema de su vida y luchó incesantemente contra el enemigo. Yue Fei fue el líder más exitoso de la Dinastía Song en el Sur y fue considerado popular y protector.

Recent Posts
Intensivkurse, Konversationskurs, Einzelunterricht, Semi-Intensivkurs, Vorbereitungskurs